MFC Montabaur-Heiligenroth e.V.
MFC Montabaur-Heiligenroth e.V.

Familienausflug 2021 des MFC Montabaur

Am Samstag, 18. September 2021 trafen sich um 11.30 Uhr 19 Vereins- und Familienmitglieder auf dem Parkplatz der „Mühlenbäckerei“ in Montabaur zu einer Fahrradtour. Nach dem Erfassen der Teilnehmer im Alter von 10 bis über 80 Jahre auf der vorgeschriebenen Teilnehmerliste wegen Cororna, ging es dann mit überwiegend E-Bikes auch direkt in den Anstieg durch die Kesselwiese zum Himmelfeld.

Nach diesem Anstieg waren alle auf „Betriebstemperatur“ um von dort durch Heiligenroth über Ruppach- Goldhausen nach Boden zum Gasthof „Tante Anna“ zu fahren. Dort angekommen, hatten wir eine große Auswahl an Schnitzelvarianten mit Beilagen. Die Pause wurde genutzt, um sich zu stärken, erfrischen und in den Informationsaustausch zum geplanten nächsten Ausflug am Samstag, 25. September 2021 auf den Berg der Segel- und Modellflieger, die Wasserkuppe/Rhön, sowie noch zu erledigende Jugendprojekte, wie die Fertigstellung der Flugmodelle EON HLG, SKYMAXX, PURI, zu kommen.

Nach der ausgiebigen Pause setzten die radelnden Modellflieger und Familienmitglieder die Tour von Boden über Staudt nach Wirges fort. In Wirges entschied sich die Radlergruppe zu einem weiteren Halt am Marktplatz im Eiscafe Bella Vita. Teilnehmer schwärmten vom „besten Eis“ in unserer Region.

Gegen 17:00 Uhr traten dann alle mit frischem Schwung die Heimreise über Eschelbach zum Ausgangspunkt an. Es war ein sehr schöner organisierter Ausflug durch unseren Vorsitzenden Hans Bierenfeld bei schönstem sonnigem Wetter. Alle kamen glücklich und vor allem unfallfrei wieder an.

Während die Teilnehmer der Radtour, die Tour und Verpflegung genossen, waren andere Mitglieder mit der wöchentlichen Platzpflege des 1ha großen Flugplatzes beschäftigt, damit am Sonntagmorgen alle aktiven Modellflieger einen frisch gemähten Platz für ihre Trainingsflüge vorfanden.

Parallel zu dem ganzen Geschehen rund um Platzpflege und Radtour waren wiederum andere Vereinskollegen in den Diensten des Modellfluges auf der Wasserkuppe/Rhön zum „Retroplane 2021“- Treffen unterwegs. Mal gespannt welche neuen Kontakte geknüpft wurden und welche Ideen mitgebracht werden.

Fazit: Es war ein toller entspannter Vereinsausflug und ein ereignisreiches Wochenende im Modell- Flug- Club Montabaur- Heiligenroth!

Jugendförderung im MFC Montabaur- Heiligenroth e.V.

Auch während der leidigen Corona- Pandemie versucht der Modell- Flug- Club (MFC) Montabaur- Heiligenroth e.V. seine jungen Mitglieder unter Einhaltung der bestehenden Corona- Hygieneregeln in der Ausübung ihres Hobbys aktiv zu unterstützen und zu fördern. Dies stellt den gesamten Verein vor besondere Anforderungen, die nur mit viel Idealismus und Kreativität zu bewältigen sind. So können die jungen Modellflieger, die mittlerweile seit einem Jahr zu Hause schon oft beim Homeschooling alleine vor dem PC sitzen, leider auch nur zu Hause an ihren Flugmodellen bauen und basteln, statt gemeinsam im Vereinsraum „Hangar 13“ zu werkeln. Das stellt die Mehrheit der Jugendlichen vor große Probleme, da sie zu Hause oft in beengten Verhältnissen nicht über die nötigen Werkzeuge, Hilfsmittel, Materialien, aber auch über die erforderlichen Erfahrungen verfügen. Aber hier setzt das Jugendförderteam des MFC, bestehend aus erfahrenen, routinierten und überwiegend älteren Modellfliegern des Vereins an und berät die jungen Bastler über Teamviewer oder auch telefonisch. Das hält den jungen Modellflieger- Nachwuchs erfolgreich bei Laune und bindet sie in das eingeschränkte Vereinsleben ein. So sind in Anbetracht der widrigen Umstände über die letzten Wintermonate doch einige und schöne Flugmodelle entstanden, die kürzlich bei passendem Flugwetter zum ersten mal geflogen werden konnten. Jung und Alt waren nach den überstandenen Erstflügen glücklich und berechtigt stolz auf diese Momente, was sie unter den gegebenen Umständen erschaffen hatten. Diese Glücksmomente geben ihnen die Bestätigung das mit Beharrlichkeit und Kreativität viel zu erreichen ist und geben ihnen Ansporn und Kraft dem „Corona- Teufel“ zu trotzen. So hoffen sie alle die nun eröffnete Flugsaison gesund und glücklich erleben zu dürfen, um vielleicht doch noch in den nächsten Monaten einen kleinen Vereinswettbewerb durchführen zu können.

Besuche uns auch auf Facebook

Schnupperfliegen beim MFC Montabaur-Heiligenroth

MFC Montabaur-Heiligenroth

Beim MFC Montabaur-Heiligenroth haben sowohl die Lenker von Sportlenkdrachen, als auch die Piloten von Modellflugzeugen und Modellhubschraubern die Möglichkeit ihrem Hobby nachzugehen. Der MFC Montabaur-Heiligenroth bietet hierzu ein ideales Gelände ganz in der Nähe von Montabaur an. An schönen Tagen finden sich hier begeisterte Anhänger beider Sportarten.

 

 

Wir sind Mitglied im DMFV